Sie werden gesammelt und sie werden ausgestellt. Nicht im Museum. Zuerst im Store, dann im Apartment. Und weil Schuhkartons zwar gut zu stapeln aber eben nicht cool sind, hat man sich im coolen Ottensen Gedanken gemacht.

Ice-Design, nennen sie es. Eine Icebox für Sneaker, also die wirklich coolen Schuhe, die man früher einfach Turnschuhe nannte und die man nie, nie, nie auf der Straße tragen durfte. Der Hausmeister der Schule passte da besonders gut auf. Damit kleine Schlieren auf den teuren Hallenboden kommen. Sohlenkontrolle.

Und aus dem Turnschuh wurde der Sneaker. Weltweit an jungen Füßen zu sehen. Und seit etlichen Jahren zum Kultobjekt durch sehr gute Marketing-Strategen auf ein Preisniveau gehoben. Man darf heute gerne eine paar Tausend Euro berappen, für die extra coolen Sneaker, die der Musiker, NBA- oder NFL-Profi medienwirksam trug. Ein Geschäft, ein Hype, eine Gelddruckmaschine.

Processed with VSCO with 4 preset
Processed with VSCO with 4 preset

Und nun stehen sie da. Auf dem Boden, gestapelt und eben nur ein wenig durchsichtig. Man ahnt, was darin schlummert, auf den Einsatz wartet. Man will wissen, was da drin steht. Und dann öffnet der Besitzer die Klappe und man schaut hinein. Was auch immer dort drin steht, es weckt Begehrlichkeiten. Es ist wie mit dem Thron. Wer drauf sitzt, ist wer.

Rckz – Die Box für sehr coole Sneaker

Björn Jeske und Florian Voigt hatten die Idee und sie haben sie umgesetzt. Eine Sneaker-Box aus Kunststoff. Transparent und doch undurchsichtig. Die Form macht den Unterschied. Alle Seiten, Front und Hinterteil sind geformt, als hätte jemand von Innen Druck ausgeübt, wollte hinaus. Das Besondere, die Beulen sind nicht willkürlich, sie sind Teil des Designs. Und das heisst: Eisblock.

Jeske und Voight sind Industriedesigner. Die Sneaker-Box ist nur ein Teil ihres Wirkens. Mittlerweile hat sich die Autoindustrie gemeldet, es geht um Interieur-Design und um neue Konzepte, wie man ein Auto im Innenraum ein wenig interessanter gestaltet. Wir sind gespannt.

Und wer jetzt unbedingt eine coole Sneaker-Box kaufen will, muss nun tapfer sein. Die Boxen sind derzeit ausverkauft. 35,00 Euro pro Stück sind ein guter Preis und offensichtlich haben das viele Menschen bemerkt. Abgesehen davon, haben andere Leute herausgefunden, dass man in den Boxen auch Modellautos, Brillen, Uhren und andere schöne Dinge parken kann.

Und hier geht’s zur Website von Rckz

Und hier gibt’s echt edle Sneaker-Boxen von LV