Hasselblad X1D: Mittelformat auf höchstem Niveau

Hamburg_Hasselblad_X1D-Aufmacher

X1D – Klingt wie ein neuer X-Type Anfang Juli, In Hamburg wurde das Geheimnis gelüftet. Im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung und einer passenden Location: den Briese-Fotostudios. Die erste spiegellose System Mittelformatkamera aus dem Hause HASSELBLAD – Made in Schweden.
Ein schöneres Geschenk zum 75-Jährigen Firmenjubiläum konnte sich HASSELBLAD nicht machen.

Die neue X1D von Hasselblad: Cooles Design und skandinavischer Zurückhaltung

Extra eingeflogen aus dem Headquarter von HASSELBLAD in Schweden kam CEO Perry Oosting um vor den zahlreichen eingeladenen Fachjournalisten, Fotografen und Fotohändlern auf die Highlights und Features der X1D einzustimmen. Unterstützt vom Stadthalter und Deutschland Geschäftsführer von HASSELBLAD Uwe Moebus mit Team aus Hamburg.

Hamburg_Hasselblad_X1D_02-14

Alleine schon die Anmutung der X1D beflügelt die Phantasie zukünftig mit leichtem Fotoequipment (725g Kameragehäuse incl.Akku) in´s Grüne zu starten. Vielleicht in einem offenen X-Type. Obwohl ein RR vom Design und Formensprache besser harmoniert. Auf jeden Fall liegt die X1D von der Haptik und Funktionalität perfekt in der Hand verbunden mit den Freundlichkeiten einer H6D – ein Erlebnis. Jetzt gelingen auch Reisebilder bei untergehender Sonne in der Provence aus dem Cabrio oder Portraitaufnahmen vom Poloturnier mit der schönen Aussicht die Bilder in einmaligen Bildgrössen von 65 MB gespeichert zu haben. Verantwortlich zeichnet dafür: ein CMOS Sensortyp mit 50 Megapixel (8272 x 6200 Bildpunkte).

Hamburg_Hasselblad_X1D_02-8

Erleichtert wird der Ausflug mit einer eigens entwickelten Fototasche.(EURO 355,00) In Zusammenarbeit mit der berühmten Taschen-Manufaktur Billingham aus England können nun sowohl das Gehäuse der X1D und eine Optik sicher platz finden. Aus starkem Naturstoff Segeltuch Canvas (Baumwolle,Hanf,Leinen) bekommt die Geschichte einen besonderen Reiz von den verschiedenen Materialen und Oberflächen. Die X1D besteht aus einem robusten Aluminiumgehäuse ergänzt durch die neuen XCD Objektive sorgen für gestochen scharfe Ergebnisse- auch im Randbereich.

Preis für das Gehäuse der X1D Incl. Mwst soll bei EURO 9.401 00 liegen, für Objektive lag der Preis noch nicht vor

Infos: www.hasselblad.de

Der Autor:

René Antonoff
Gervinusstrasse 64
64287 Darmstadt
Office: 06151 44804
http://reneantonoff.com
http://www.flickr.com/photos/reneantonoff