Exclusive-Life

driven by exception

Neuheiten

Vor 100 Jahren gelang eine Sensation. Non-Stop von Neufundland nach Irland. Mit an Bord: Zwei Eagle VIII Triebwerke, konstruiert und gebaut von Rolls-Royce. 100 Jahre später landet ein Eagle VIII am Lago di Como.
Der jüngste McLaren ist ein GT mit den Genen eines Supersportlers

BMW Acht – Wie ein Monument

Die Acht ist ein Symbol. Für Bergsteiger und für BMW. Darüber ist das Nichts, das absolute Nichts. Oben angekommen, bleibt nur der Blick in die Tiefe, ins Tal und in die Augen derer, die unten geblieben sind und mit dem Fernglas in Höhe schauen. Staunen, bewundern, träumen.

Weiter lesen…..

Touring Sciàdipersia Cabriolet

Offen für Experimente 

Der Name ist erstmal ein Rätsel und dann doch wieder nicht. Maserati baute einst ein besonderes Model des 5000GT für den Schah von Persien, deshalb der Name und nun, fast 60 Jahre später, baut Touring ein Cabriolet mit dem gleichen Namen und das dürfte ebenfalls eine Seltenheit werden. Was nicht heissen soll, dass dieser Touring ein weniger gutes Auto sein wird.

Pininfarina Battista

Unter zwei Sekunden von Null auf Hundert, 350 km/h schnell und das rein elektrisch. Dazu eine betörende Hülle und ein Preis von lockeren zwei Millionen. Wir zeigen den Battista von Pininfarina, den ersten eigenen Wagen der legendären Designschmiede.

Ferrari F8 Tributo

Auf den 488 GTB folgt der V8 Tributo. In Genf zeigte Ferrari den neuen Supersportler. Mit mehr Leistung und natürlich noch mehr Effizienz, plus Emotionen. Wie sich das für einen neuen Ferrari gehört.

McLaren Senna GTR

Ausverkauft. Ruckzuck. Wie der Senna. Oder der Speedtail. McLaren ist beim Thema Kundenbeglückung derzeit der absolute Winner. Der wilde Bruder des Senna, GTR der Rufname, wurde in Genf vorgestellt und soll ab September die ersten Kunden zum automobilen Orgasmus führen.

Ferrari J50

Japanisch für Ferraristi

Zehn Stück wird es geben und auch nicht. Denn die Wahrscheinlichkeit, dass noch einer dieser zehn Samurai aus Maranello als Neuwagen käuflich erworben werden kann, ist sehr, sehr gering. Ferrari nennt auch keinen Preis und beim Lieferdatum halten sich die Italiener auch bedeckt.

Weiter lesen……

McLaren Speedtail – Ein guter Tropfen

Die Spezial-Sonder-Super-Serien aus Woking laufen wie geschnitten Brot über die Ladentheke. Der Preis ist offensichtlich wurscht und die Orderbücher füllen sich wie von Geisterhand. Man macht wohl alles richtig bei McLaren. Mit dem Speedtail haben die Briten nun einen Hypersportler gebaut, der Nostalgie und SiFi auf eine Ebene hebt.

Range Rover Evoque 2020 – Mehr Tiefgang aus Halewood

Der erste Evoque war ein Volltreffer. Vor allem City-People mochten den Stil des Viersitzers aus dem Hause Land Rover. Jetzt, knapp zehn Jahre später, rollt die zweite Generation vom Band und man denkt beim ersten Anblick sofort an den modernen Velar.

Bentley Bentayga Hybrid

Hamburg, März 2018

Angekündigt war er schon seit geraumer Zeit. Nun stand er in Genf auf dem Salon. Der erste Bentley mit Hybridantrieb. Ein V6-Turbo-Benziner in Verbindung mit einem E-Motor. 50 Kilometer Reichweite rein elektrisch und 2,5 Stunden Ladezeit.

Wir haben ein paar technische Daten und den Preis.