Exclusive-Life driven by exception

Porsche 911 Edition 50 Jahre Porsche Design

Basis: 911 Targa 4 GTS

Stückzahl: 750

Preis in Deutschland ab: 185.606,00 Euro

Chronograph 1 1972 Limited Edition

Uhrwerk Kaliber:

Porsche Design Kaliber WERK 01.140

Stückzahl: 500

Preis: 6.972,00 Euro

50 Jahre Porsche Design – 50 Jahre Ästhetik

1972 war es soweit. Ferdinand Alexander Porsche nabelt sich ab und gründet Porsche Design. Sein erstes Produkt wird ein Volltreffer. Der Chrono I ist ein Chronograph, der die Herzen fast jedes Porsche-Fans höher schlagen läßt. Und dann ist da noch ein spezieller Targa.

Den Chrono I sucht man heute in speziellen Foren. Und findet ihn nicht so oft. Die erste schwarze Uhr auf diesem Planet war und ist eine Besonderheit. Nicht nur, weil ihr gedanklicher Schöpfer die Farbe Schwarz als solche nicht anerkannte. Schwarz sei ein Zustand, meinte er und viele andere Menschen. Man könne alle Daten auf dem Zifferblatt besser ablesen, genau wie Drehzahl und Tempo in einem Porsche. Die Verbindung von Chronograph und Auto war erschaffen und logisch nachvollziehbar. 



Das Spiel war gestartet. Porsche Design als Schmiede besonderer Dinge, ästhetisch anspruchsvoll und immer im Stile aller Porsche. Wertvoll, hochqualitativ aber nie übertrieben. Bald war die Lust auf Uhren zum Markenzeichen der Firma gewachsen und F.A. Porsche fand weitere Spielfelder. Reisetaschen, für die Rücksitze im 911, Schuhe, Handschuhe und so weiter. Es wuchs und wuchs. Einer Olympiade gleich, wurde das Sortiment immer umfangreicher. Manchmal mit irritierenden Produkten, wie einem Computer-Monitor, den man nur mit viel Phantasie in Verbindung mit einem Porsche bringen kann. Vielleicht im Cayenne hinten am Vordersitz. Wer weiß. 



Und die Torte mit 50 Kerzen lacht uns nun an. Ein 911 Targa in diesem Chrono-Schwarz. Der S 2.4 Targa von Porsche Classic restauriert, steht neben dem nagelneuen „Porsche 911 Edition 50 Jahre Porsche Design“. Den sehr langen Namen muss man sich nicht merken. Basis ist ein 911 Targa 4S. Natürlich glänzt auch er in diesem „Zustand“ und man kann den Targa auch kaufen. Für 185.606,00 Euro. 750 Stück werden gebaut. Dazu wird noch ein Chrono I in einer Auflage von 500 Stück angeboten. Der Preis: 6.972,00 Euro. Beides wird ab April diesen Jahres bei den Händlern stehen und glänzen. 


Der Auzfugsrotor des Jubiläums-Chrono lehnt sich übrigens den Felgen des Jubiläums-Targa an. . Und eine Limitierungsnumer gibt es auch noch zu sehen. Und das Porsche Museum in Zuffenhausen zeigt bis zum 11.07.2022 eine Sonderausstellung zum Thema Porsche Design. 


Wo kauft man den Targa? Beim Porschehändler.

Wo kauft man den Chrono? Im Porsche-Design Shop. Oder unter:

www.porsche-design.de


Fotos: Porsche