Bentley-Continental GT Speed-Convertible-Einsteiger

Bentley Continental GT Convertible Speed

Bentley Continental GT Convertible Speed: Schnelles C

Mehr Kraft – weniger Durst. Das neue Cabriolet aus Crewe läuft dank einer Vitamin-PS-Spritze 325 km/h schnell und verbraucht dabei deutlich weniger Treibstoff.
Exclusive-Life stellt den neuesten Convertible aus dem Hause Bentley vor.

 

speed-gtc-flach

 

Die Wahl nach dem richtigen Bentley wird bald um eine Variante reicher. Während man auf das grosse Cabriolet, den Nachfolger des Azure, noch warten muss, steht bei der Continental-Familie wieder Nachwuchs ins Haus. Der GTC ist nun in drei Varianten verfügbar. Man hat die Wahl zwischen dem GTC mit V8- oder W12-Motor und dem neuen GTC Speed. Das neue Cabriolet basiert auf dem bereits vorgestellten Coupé GT Speed.

 
 

Mit dem neuen GTC Speed stellen die Briten zumindest in Sachen Highspeed einen neuen Rekord auf, selbst der spektakuläre GTC Supersports aus dem Jahr 2010 ist zumindest auf dem Datenblatt exakt vier Stundenkilometer langsamer. Lediglich im Sprint von 0 auf 100 km/h ist der neue GTC Speed um 0,2 Sekunden langsamer. Bei der Motorleistung liegen die beiden Extrem-Cabriolets sehr dicht beieinander, der GTC Speed wird wie der Supersports mit exakt 800 Nm ausgeliefert, bei der Motorleistung ist der Supersports um fünf PS besser bestückt. Der deutlichste Unterschied lässt sich beim Verbrauch und der Reichweite ablesen, der Supersports wird offiziell mit 16,7 Liter pro 100 Kilometer angegeben, der neue GTC Speed ist wesentlich sparsamer und verbraucht laut Datenblatt 14,9 Liter. Die Entwickler in Crewe haben damit den GTC Speed in Sachen Effizienz recht deutlich verbessert. Das neue Cabriolet wird wie das Coupé mit dem neuen 8-Gang-Automatik-Getriebe und dem permanenten Allrad-Antrieb ausgeliefert.

Die optische Differenz zum GTC wird über den dunklen Kühlergrill, die Stossfänger und die nur für dieses Modell erhältlichen Felgen erzielt. Unter der Motorhaube wird über den schwarzen Ansaugkrümmer die spezielle GTC-Variante kommuniziert. Im Innenraum erwarten die Besatzung natürlich beste Zutaten aus Leder, dunkel getöntes Aluminium und hochwertigstes Holz.

Das Cabriolet wird im Rahmen der Detroit Motorshow ab dem 14. Januar 2013 der Öffentlichkeit präsentiert, über den Verkaufsstart, den Beginn der Auslieferung und den Preis schweigt sich Bentley noch aus. Der Vorgänger wurde mit rund 222.000,00 Euro angeboten, man sollte also mindestens 235.000,00 Euro kalkulieren.

 

 

Technische Daten (laut Hersteller):
MOTOR
Typ: 6-Liter W12 mit Doppelturbo
Max. Leistung: 625 PS / 460 kW
Max. Drehmoment: 800 Nm

FAHRLEISTUNGEN
Höchstgeschwindigkeit: 325 km/h
0 – 100 km/h: 4,4 Sekunden
0 – 160 km/h: 9,7 Sekunden

Getriebe: 6-Gang-ZF-Automatikgetriebe mit Quickshift und Lenkrad-Schaltwippen
Antrieb: Allrad (immer 40:60 vorne/hinten)
Bereifung: 275 35 R21 Pirelli PZero Ultra‑High Performance-Reifen auf 21-Zoll-Rädern

ABMESSUNGEN
Radstand 2.746 mm
Gesamtlänge 4.806 mm
Breite (über Karosserie) 1.943 mm
Breite (über Außenspiegel) 2.227 mm
Gesamthöhe 1.403 mm
Kraftstofftank 90 Liter
Kofferraumvolumen 260 Liter
Leergewicht (EU) 2495 kg
Zul. Gesamtgewicht 2900 kg

Text: Ralf Bernert
Fotos: Bentley Motors